Mollige Singles


Kategorien Single Tipps

Mollige Singles – steht dazu und seit normal. Egal welche Figur man hat, es wird immer jemanden geben der genau auf diese steht, deshalb sollte sich niemand verstecken.

Die verklärte Welt der Schönheitsideale

Viele Menschen haben nicht gerade ihre Traumfigur. Die moderne Welt zeigt Schönheitsideale, die es kaum in der Realität gibt. Vor allem mollige Singles trauen sich oftmals nicht einen Menschen direkt anzusprechen oder sich mit ihm zu treffen. Sie sind scheu und machen sich keine Hoffnungen auf eine Partnerschaft. Schließlich sind sie mollige Singles. Mollige Singles fühlen sich normalerweise im Internet wohl. Dort herrscht anonymer Kontakt. Niemand sieht die Figur und die schlechten Gefühle bei dem Gedanken jemanden zu treffen treten in den Hintergrund. Vor allem Frauen nutzen das Medium – obwohl sie eigentlich nicht scheu sein müssten. Mollige Singles sind bei Männern in gleicher Weise begehrt und attraktiv wie die schlanke und idealfigurige Frau. Viele Männer wollen eine Frau die auch noch nach einer Frau aussieht. Ein paar Pfunde zu viel werden gerne toleriert. Warum auch nicht – schließlich kommt es auf die inneren Werte an.

Man sollte zu seiner Figur stehen

Umgekehrt ist es nicht anders. Auch ein Mann mit Bauch muss kein unattraktiver Partner sein. Vielmehr gibt es zahlreiche Frauen die einen Bauch schätzen. Deshalb müssen mollige Singles eigentlich nicht vor einem Treffen zurückschrecken. Auch bei einem Treffen im Chatroom gibt es einige Dinge die unbedingt beachtet werden sollten. Mollige Singles sollten auf keinen Fall etwas vorspielen. Sie haben einige Kilo zu viel: Na und? Es gibt schlimmere Umstände. Zudem gilt: Irgendwann droht eine reale Verabredung und dann können mollige Singles sicherlich nicht in Windeseile abnehmen. Wenn allerdings vorher der falsche Eindruck vermittelt wurde, dann wird die Beziehung unter Umständen nicht zustanden kommen. Jeder Mensch hat bestimmte Vorstellungen von einem Menschen. Bei einem Treffen gleicht das Unterbewusstsein die Realität mit den Erwartungen. Stimmen diese beiden Umstände nicht überein, dann entsteht eine Situation, die zu Scheitern führt. Zwar können sich mollige Singles mit ihren Partnern vorher gut verstanden haben – unterscheidet sich das Bild allerdings zu sehr von der Realität, dann kann es passieren, dass während der Verabredung kein Wort gesprochen wird.

Der Mensch steht im Vordergrund und nicht sein Gewicht

Deshalb gilt: Direkt die Tatsachen ausbreiten. Aber nicht damit hausieren gehen. Schließlich wird es in einem Chatroom zunächst nicht interessieren. Der Mensch steht im Vordergrund und nicht sein Gewicht. Wer beim ersten Chatten schon schreibt dass er zu viel wiegt hat verloren. Am besten sollten mollige Singles im Profil die Wahrheit sagen und dann schließlich ganz normal kommunizieren. Wer sich für sie interessiert wird sich das Profil schon ansehen. Und den meisten ist das Aussehen ohnehin vollkommen egal.

Foto: Frank Eckgold, Fotolia

Ähnliche Berichte: